Kul-Tür e.V. - der Kulturverein für Rahden und Umgebung

Herzlich Willkommen bei Kul-Tür, dem Kulturverein für die Stadt Rahden und Umgebung. Seit dem 25. Geburtstag präsentieren wir uns an dieser Stelle in neuem Gewand. Wir hoffen, Sie finden Gefallen an unserem vielseitigen Programm aus den Bereichen Musik, Literatur, Kabarett und bildender Kunst sowie Angeboten für Kinder.

Seit 1989 haben wir 326 Veranstaltungen an verschiedenen Orten unserer Stadt durchgeführt. Mit dem Bahnhof steht uns seit 2010 auch eine wunderbare Kleinkunstbühne zur Verfügung.

328 Mitglieder unterstützen uns bisher bei unseren Aktivitäten. Sollten Sie noch nicht dazu gehören, können Sie jederzeit Mitglied werden. Sie profitieren nicht nur von reduzierten Eintrittspreisen, sondern auch von frühzeitiger Information. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Viele zufriedene Gäste sind die Motivation für unser ehrenamtliches Engagement.

Di., 18.07. - "La la Land" - Volksbank Openair-Kino

Musical/Lovestory

Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden zum ersten Mal aufeinandertreffen und sich erst einmal kabbeln werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter die beiden ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.

Eintritt:
Vorverkauf: 9,00 Euro
Abendkasse: 10,00 Euro

Einlass: 19:00 Uhr (Filmstart bei Dämmerung) | Museumshof Rahden | Tickets online kaufen

So., 06.08. - "Wind beflügelt" - zum LandArtFestival

Lesung mit Musik mit Renate Folkers und Gerd Langwald

Renate Folkers kommt aus dem nördlichsten (und schönsten, wie sie sagt) Bundesland, aus Schleswig-Holstein. In ihrer Heimatstadt Husum, der grauen Stadt am Meer, wie Theodor Storm sie einst nannte, gibt es jede Menge Wind. So auch in Folkers’ Geschichten. Einige sind in ihrer Muttersprache, in Plattdeutsch, geschrieben. Außerdem schreibt Renate Folkers Kriminalromane in hoch- und plattdeutscher Sprache.

Gerd Langwald muss man im Grunde in der Region nicht vorstellen. Ob früher die Auftritte der Dominos, Kultband der 70er Jahre oder aktuell die Band Gerd Langwald und seine Freunde (GPS), der Künstler weiß seine Zuhörer mit der Gitarre und vor allem mit seiner Stimme in seinen Bann zu ziehen. Eine Stimme, die sich messen lässt mit bekannten Interpreten wie Peter Maffay, Neil Diamond oder auch Udo Jürgens.

Das Duo hat mehrfach eine große Anzahl von Zuhörern begeistert.

Die Feinsinnigkeit beim Zusammenfügen von Text und Musik und die Auswahl der Stücke werden Sie begeistern und Ihnen einen zauberhaften und unvergesslichen Abend bereiten. Vergessen Sie den Alltag! Lassen Sie sich entführen in eine vom Winde verwehte und verzauberte Welt.

Eintritt:
Vorverkauf: 12,00 Euro (Mitglieder: 10,00 Euro)
Abendkasse: 14,00 Euro (Mitglieder: 12,00 Euro)

Beginn: 18:00 Uhr | Nordpunkt, Pr. Ströhen | Tickets online kaufen

Jetzt Mitglied werden!

Online Karten bestellen

Filmkunst im Kino